Social Media

Wie Docutainment als Videostrategie deine Marke kostengünstig ins Rampenlicht rückt

Niko Albers • vom 20.05.2024 • 4 Min. Lesezeit

Eine besonders interessante Entwicklung im Videomarketing ist der Aufstieg des "Docutainment" – eine Mischung aus Dokumentation und Unterhaltung. Dieser Artikel beleuchtet die Trends und Beispiele, die das Potenzial dieses Formats verdeutlichen, und gibt Einblicke, wie auch kleinere Unternehmen davon profitieren können.

Share

Abbildung 1: Adaptiert von YouTube. „Mehrere Thumbnails von Docutainment-Formaten verschiedener Marken auf YouTube“ YouTube, 20. Mai 2024, https://www.youtube.com/

Dokumentationen haben schon immer eine besondere Anziehungskraft gehabt, doch in den letzten Jahren hat ihr Einfluss dank Plattformen wie Netflix und YouTube erheblich zugenommen.1 Menschen lieben es, tiefere Einblicke in verschiedene Themen zu erhalten, sei es in das Leben berühmter Persönlichkeiten oder in spezifische Industriezweige.

Ein herausragendes Beispiel ist die Netflix-Serie über die Formel 1, die nicht nur bestehende Fans begeistert hat, sondern auch eine jüngere Zielgruppe ansprach. Diese Serie hat die Popularität der Formel 1 gesteigert und neue Rennen in den USA ermöglicht, wie in Miami und Las Vegas.2

Ein weiteres eindrucksvolles Beispiel aus Deutschland ist die Penny-Dokumentation in Zusammenarbeit mit Spiegel TV. Der Discounter Penny hat das Leben und den Alltag in einer Filiale auf der Hamburger Reeperbahn dokumentiert. Diese authentische Darstellung hat Millionen von Aufrufen generiert und besonders bei jungen Menschen Anklang gefunden. Die Doku hat Penny nicht nur geholfen, als Marke populärer zu werden, sondern auch die Kundenbindung gestärkt.3

Best-Practise: So nutzen nicht so große Marken Dokutainment

Nicht nur große Marken und globale Themen profitieren von Docutainment. Auch kleinere Unternehmen und scheinbar triviale Themen können durch authentische und gut produzierte Dokumentationen ein breites Publikum erreichen.

Vanmoof

Der Hersteller von E-Bikes hat eine Serie von Videos produziert, die ihre „Bike Hunter“ bei der Wiederbeschaffung gestohlener Fahrräder zeigen. Diese kurzen Clips, die einfach den Alltag der Mitarbeiter einfangen, haben Millionen von Aufrufen generiert und die Marke bekannter gemacht.

Fischer Academy

Eine Fahrschule in Thüringen hat Influencer wie Hey Aaron eingeladen, ihren Führerschein zu machen und dabei gefilmt. Die daraus entstandenen Videos zeigen den gesamten Prozess vom ersten Fahrversuch bis zur Prüfung und haben insgesamt über 36 Millionen Aufrufe erzielt.

Bauernladen Hansen

Stefan Hansen, ein Landwirt aus Norddeutschland, zeigt in seinen Videos den Alltag auf seinem Bauernhof. Diese einfachen, authentischen Einblicke haben fast 40 Millionen Aufrufe erreicht und den Bekanntheitsgrad seines Ladens erheblich gesteigert.

Warum Docutainment funktioniert

Der Erfolg von Docutainment liegt in seiner Authentizität und dem tiefen Einblick, den es den Zuschauern bietet.4 Menschen sind neugierig auf die Geschichten hinter den Produkten und Dienstleistungen, die sie konsumieren.5 Dokumentationen bieten eine hervorragende Möglichkeit, diese Geschichten zu erzählen und eine emotionale Verbindung zum Publikum aufzubauen.6

Zudem sind Dokumentationen vielseitig und können für verschiedene Zwecke eingesetzt werden: von der Markenbildung über die Kundenbindung bis hin zur Steigerung der Bekanntheit. Eine Studie von Nielsen zeigt, dass 64% der Konsumenten eine Marke eher kaufen, nachdem sie eine Dokumentation über deren Produkte oder Dienstleistungen gesehen haben 7. Diese emotionale Bindung kann den Unterschied zwischen einer einmaligen Interaktion und einer langfristigen Kundenbeziehung ausmachen.

Fazit und Ausblick

Docutainment ist weit mehr als nur ein vorübergehender Trend. Es ist eine kraftvolle Methode, um Geschichten zu erzählen, die das Publikum fesseln und eine Marke authentisch präsentieren. Große Unternehmen wie Netflix haben den Weg geebnet, aber auch kleinere Unternehmen können von diesem Format erheblich profitieren. Indem sie echte, ungeschönte Einblicke in ihren Alltag bieten, können sie ein breites Publikum erreichen und ihre Markenbekanntheit erheblich steigern.

Docutainment ist die Zukunft der digitalen Unterhaltung und bietet spannende Möglichkeiten für Unternehmen jeder Größe. Nutze für deine Marke die Chance, deine Geschichte zu erzählen und dein Publikum zu begeistern.

Jetzt mit Docutainment durchstarten

1 vgl. Yinjun, Wu: Structural Change and Mode Innovation Based on Recommendation Algorithm and 5G Technology -- a New Format Brought by Streaming Media for China’s Documentary Industry, in: Journal Of Physics. Conference Series, Bd. 1883, Nr. 1, 01.04.2021.

2 vgl. Sport/Sport: Netflix-Hit „Drive to Survive“ befeuert Formel-1-Boom in den USA - ist aber umstritten, in: SPORT1, 29.03.2022, https://www.sport1.de/news/motorsport/formel1/2022/03/netflix-hit-drive-to-survive-befeuert-formel-1-boom-in-den-usa-ist-aber-umstritten.

3 vgl. Weltje, Luis: Penny-Markt auf der Reeperbahn: Alles über den Kult-Discounter in Hamburg, 06.07.2023, https://praxistipps.focus.de/penny-markt-auf-der-reeperbahn-alles-ueber-den-kult-discounter-in-hamburg_163391.

4 vgl. Delofski, Maree/Jane Mills: The documentary: strangely compelling, in: Media International Australia, Bd. 82, Nr. 1, 01.11.1996.

5 vgl. Mossberg, Lena: Extraordinary Experiences through Storytelling, in: Scandinavian Journal Of Hospitality And Tourism, Bd. 8, Nr. 3, 01.10.2008.

6 vgl. Smaill, Belinda: Introduction: Representation and Documentary Emotion, in: Palgrave Macmillan UK eBooks, 01.01.2010.

7 vgl. Pallavibhoj: Nielsen Study Reveals Majority of Consumers Actively Avoid Ads Across Podcasts, Streaming, and Live TV Platforms, in: Nielsen, 21.12.2023, https://www.nielsen.com/news-center/2023/nielsen-study-reveals-majority-of-consumers-actively-avoid-ads-across-podcasts-streaming-and-live-tv-platforms/.